Besondere (Stress)Situationen erfordern besondere Meditationsmaßnahmen für hochsensible Mütter

Hochsensible Mama: das ist Deine Notbremse, wenn Du nicht runterfahren kannst

  Wenn ich hochsensiblen Mamas nur einen einzigen Rat geben dürfte, dann wäre es dieser: fang an regelmäßig zu meditieren. Es ist Balsam für Dein Gehirn. Wie Du es am geschicktesten in Deinem Alltag unterbringen kannst und vor allem welche Typen von Meditation insbesondere für Anfänger, akute Stresssituationen oder Tage mit besonders hohem Stresspegel geeignet …

Hochsensible Mama: das ist Deine Notbremse, wenn Du nicht runterfahren kannst Weiterlesen »