Auf ins Bambilicious – Spielcafé für Klein(st)kinder

Spring gleich zum passenden Absatz

Das Bambilicious ist ein Spielcafé für Kleinkinder in Echterdingen

Hooray! Vor etwa einem Jahr eröffnete in Echterdingen das Spielcafé Bambilicious in der Kanalstraße 6. Für mich ein großartiger Tag, als ich es wenige Wochen später entdeckte. Es ist definitiv einen Besuch wert. Beziehungsweise mehrere.

Das Bambilicious ist ein Spielcafé für Kleinkinder in Echterdingen
Das Bambilicious ist ein Spielcafé für Kleinkinder in Echterdingen

 

Kurz bevor ich meinen Sohn aus der Krippe abholen wollte, lief ich am Gebäude in der Kanalstraße 6 in Echterdingen vorbei und wollte meinen Augen kaum trauen: in türkisfarbenen Lettern unter einem goldigen Rehkitz stand da “Bambilicious – Play, Learn, Celebrate” – ein Blick hinein bestätigte alle meine Hoffnungen auf entspannte Stunden an Tagen, an denen man keine Energie für Spaziergänge hat, es zu kalt oder zu regnerisch ist (ja doch, ich finde Regen wunderbar, aber man muss ja nicht jeden Regentag im Jahr mitnehmen. 😉

Öffnungszeiten, Altersbeschränkungen & Preise des Bambilicious in Echterdingen

Altersbeschränkung

Das Bambilicious heißt Babies und Kleinkinder von 0-5 Jahren und ihre Aufsichtspersonen herzlich willkommen. Betreuung gibt es nicht, Aufsichtspersonen müssen selbst ein Auge auf ihre Süßen haben. Das geht aber auch gut vom großen Sofa aus. Dazu aber mehr unter Spielangebot und Ausstattung des Bambilicious.

Der Vorteil dieser niedrigen Altersbeschränkung: es herrscht eine etwas ruhigere Dynamik bei jüngeren Kindern, d.h. wenn es nicht gar so voll ist, kann man sich entspannt zurücklehnen, einen Cappuccino schlürfen und auch mal die Augen schließen.

Aber klar: es reichen auch zwei 5-Jährige, um die tendenziell ruhige Stimmung aufzumischen. Helen, Besitzerin und eine waschechte Echterdingerin, achtet allerdings darauf, dass es wieder entspannt wird, wenn es mal sehr wild ist. Das finde ich super.

Öffnungszeiten & Preise des Bambilicious

Montag und Dienstag sind neuerdings Ruhetage (fast das gesamte erste Jahr war noch die ganze Woche geöffnet.) Mittwoch bis Sonntag ist jeweils 10 bis 18 Uhr geöffnet.

Erfahrungsgemäß wird es ab 15 Uhr voller (und somit auch etwas lauter).  Wenn man kann, lieber etwas früher kommen, dann hat man als Mama oder Papa noch freie Platzwahl auf dem Sofa.

Babies bis zu 9 Monaten zahlen keinen Eintritt, ab 9 Monaten bis einem Jahr sind es pro Tag 4€.  Ab einem Jahr sind es 6€. Begleitende Erwachsene zahlen jeweils 3€.

Wenn ich mit meinem Sohn dort bin, zahlen wir 9€ Eintritt für die komplette Zeit, die wir dort verbringen (meistens um die zwei Stunden) – zuzüglich Getränke und Essen. Eigene Brotzeit und Getränke darf man dort nicht verzehren – allerdings verständlich – das Café muss sich schließlich finanzieren.

Das Snackangebot, warm und kalt, herzhaft und süß, ist allerdings gut ausgewählt: vor allem die warmen Taschen (Spinat mit Feta oder Pizzatasche) sind richtig lecker und machen satt. Daneben gibt es Klassiker wie Brezeln, Pommes frites, Doughnuts, Muffins, Brei im Gläschen und eine große Getränkeauswahl mit ausgefallenen Tees (mein Liebling: Ananas Popcorn – schmeckt nicht ansatzweise so künstlich, wie er sich anhört). Die Liste könnte ich weiterführen, hätte ich mir alles gemerkt 😉

Hier geht es zur Preisübersicht des Bambilicious.

Spielangebot und Ausstattung im Bambilicious Echterdingen

Bevor man in den Spielbereich kommt, muss man in einer mini Entrée Schuhe und Jacken ausziehen. Eine Garderobe und kleine Schrankfächer bieten Platz, damit im Eingangsbereich kein Chaos entsteht und alle ihre Sachen wiederfinden. Für Rucksäcke, die man nicht direkt braucht, aber im Auge behalten will, gibt es auch im Spielbereich Ablagefächer.

TIPP: im Bambilicious ist es generell eher warm, vor allem je mehr Kids da sind. Meistens reicht eine Lage Kleidung, also ein Body und eine Hose, denn die Kleinen flitzen wie die Wilden und kommen ganz schön ins Schwitzen. Unbedingt empfohlen sind rutschfeste Socken, da es auf dem Holz-Linoleum rutschig wird, wenn die Kinder so rumdüsen. Außerdem erleichtern sie das Klettern im Spielgerüst.

Spielbereich für Babies

Der Spielbereich besteht aus zwei abgegrenzten Bereichen: es gibt einen Babypool für die ganz Kleinen mit typischem Entdecker-Spielzeug. Eine frei bewegliche Babywippe gibt es auch, sollte man sein Baby mal ablegen wollen.

Spielbereich für Kleinkinder

Die “größeren” Kids toben sich im großen Spielgerüst aus. Darin gibt es ein Bällebad, ein Trampolin, eine Doppelrutsche, viel Raum zum Klettern, ein Netz zum Erkunden, eine große Rolle und noch einiges mehr.

Riesenbauklötze und ein Häuschen zum verstecken ergänzen das Ganze.

Mit Bobbycars und kleinen Motorrädern können die Kleinkinder das ganze Bambilicious erkunden.

Für die Eltern

Gegenüber dem Spielgerüst steht ein XXL-Sofa, das die ganze Fensterseite einnimmt. Es lädt dazu ein, auch mal die Beine hochzulegen und sich an die großen Kissen zu lehnen. Ist zum Entspannen (oder wer muss: am Laptop arbeiten) sehr gut geeignet. Freies WLAN gibt es auch.

Außerdem gibt es noch einen kleineren Raum, in dem das Café und die Kasse sind. Dort gibt es ebenfalls Tische und Stühle.

Natürlich hat das Bambilicious auch einen Wickelraum, der – wie alles dort – mit Liebe eingerichtet und dekoriert ist.

Die Besitzer des Bambilicious

Als ich am Bambilicious vorbei lief, wollte ich sofort wissen, wer mir da meinen Muttertraum für harte Tage erfüllte. Seit Monaten sehnte ich mich nach so einem Ort, nachdem ich in Belgrad ein solches Café entdeckt hatte. Ich machte auf dem Absatz kehrt und bin gleich reinspaziert. Die Besitzerin erwies sich als unglaublich nett und ist definitiv auch einer der Gründe, warum ich gerne dort bin.

Zum Schluss

Hier findet ihr weitere Angebote des Bambilicious, wie Kindergeburtstag feiern, als geschlossene Gruppe zu kommen, oder sogar ein Frühstücksangebot.

Teile diesen Beitrag:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge